Unser Atelier in den Medien

Dawanda-Interview

Im November 2009 hatte ich mich bei DaWanda für ein Interview beworben und wurde sofort ausgewählt.

"...Gemalt habe ich schon immer. Es gibt sehr detailgetreue Zeichnungen von mir von 1974, da war ich drei Jahre alt. Da die Liebe und das Talent zum Malen im meiner Familie liegt, kann man mit Sicherheit sagen, dass es mir in die Wiege gelegt wurde...."

Nachzulesen ist das alles noch im Archiv des DaWandablogs.

 

Unser Atelier im MDR "Sachsen-Anhalt heute"

Na das war schon aufregend!

Am 04.Oktober 2011 war der Herr Nowack vom MDR bei uns im Atelier und wollte mal schauen, was wir so machen und ein bissel filmen und mich interviewen.

Über die Anfrage haben wir uns sehr gefreut. Die kam übrigens von DaWanda. Also der MDR hat bei DaWanda angefragt, ob sie mal unsere Kontaktdaten rausgeben. DaWanda hat uns dann gefragt und wir haben natürlich JA gesagt 

Was bei dem Dreh rauskam, wie wir damals gearbeitet haben und wie eine Giraffengarderobe entsteht, gabs am 07.Oktober 2011 bei “Sachsen-Anhalt heute” zu sehen. Leider gabs den Clip nur 7 Tage in der Mediathek.

 

Unser Atelier im MDR "Hier ab 4"

Zum zweiten Mal gabs einen Bericht über unser Atelier beim MDR. Ausgestrahlt am 27. Januar 2012 Hier ab 4 / Rubrik: Leichter leben. Am 18. Januar 2012 war Louisa Noack mit ihrem Team bei uns. Cool wars 

Ich habe was vorgemalt, Jens hat gezeigt, wie ein Button entsteht, ein Interview gabs mit uns beiden, wir haben viel geschwatzt und Kaffee getrunken… ganz nach unserem Geschmack eben. Der Clip war leider auch nur 7 Tage in der Mediathek.

 

Unser Atelier in der Mitteldeutschen Zeitung

Im Juni 2012 hat uns Rainer Küster in unserem Atelier besucht und einen tollen Artikel über uns geschrieben:

"Hier sind die Aufträge von heute." Jens Reinicke reicht seiner Frau Patricia einen Stapel Papier über den Arbeitstisch. Die Lützener Künstlerin blickt kurz auf, lächelt und antwortet: "Leg sie bitte dahin. Ich bin gleich so weit".

Es geht harmonisch zu in dem kleinen Atelier, das sich die Reinickes unter dem Dach des Hauses in der Dr.-Voigt-Straße eingerichtet haben. Hier hat sich die 40-jährige Frau ihren Kindheitstraum erfüllt. Auch wenn es erst nach Umwegen dazu kam. Eines Morgens, im Januar 2006, sei sie aufgewacht und habe gewusst, was zu tun sei. Das war die Geburtsstunde des "Atelier GLANZeffekt..."

Den ganze Artikel gibts hier zu lesen: www.mz-web.de

 

Ein Button in der Mädchen-Zeitung

Sehr beliebt sind nach wie vor unsere Button für die Liebsten. Da ist für jedes Familienmitglied einer dabei. Einer aus dieser Reihe ist sogar etwas bekannter geworden.

Im Mai 2013 hatte es unser Mama-Button bin in die Mädchen-Zeitung geschafft. Empfohlen wurde er dort für den Muttertag. Wir haben uns natürlich sehr darüber gefreut und auch gleich die Zeitung gekauft.